Märchenwelten Holding AG, Hamburg

Die Idee:
Das Vermächtnis der Brüder Grimm eint uns alle. Grimms Märchen und ihre darin vermittelten Werte sind einer der kostbarsten Schätze unserer Kulturgeschichte. Werte wie Vertrauen, Treue, Verantwortung, Mut und Solidarität sind die Seele unserer Gesellschaft – wir beleben diese Werte von neuem.

Märchenwelten – Das Vermächtnis der Brüder Grimm“ eröffnet im Jahr 2018 als spektakuläre Edutainment-Dauerausstellung auf 3000 qm mit Top-Standorten in Hamburgs HafenCity. 300.000 Besucher im Jahr tauchen auf ca. 3000 Quadratmetern in die Welt der Grimmschen Märchen ein und begegnen den Grundwerten unserer Gesellschaft. Die Ausstellung besticht dabei durch eine einzigartige Kombination aus Kultur und Erlebnis, vermittelt durch modernste Technik und ein interaktives, multimediales Edutainment-Konzept.

Die Märchenwelten bieten als Das! neue Kulturprojekt Hamburgs Infotainment auf höchsten Niveau für Jung und Alt. An einem Standort mit hohem kulturellen Potential und bester Anbindung stellt das Geschäftsmodell, das zusätzlich mit einem Gastronomie­konzept, Sponsoringpartnerschaften, Merchandising und Eventkooperationen arbeitet, eine marktgerechte Gestaltung des Leistungsangebotes sicher, das den Bedürfnissen und Nachfragen der Zielgruppen in vollem Umfang gerecht wird.

Vergleichbare Ausstellungen besuchten in Hamburg 1.200 bis 3.000 Besucher pro Tag. Für Eintritte in Theater, Musicals, Museen Ausstellungen und Erlebniseinrichtungen werden pro Jahr in Hamburg ca. EUR 550 Mio. ausgegeben – Tendenz steigend. „Märchenwelten“ ist konservativ berechnet schon mit 900 Besuchern/Tag wirtschaftlich erfolgreich. Die Maximalkapazität liegt bei 1.800 Besuchern/Tag.

Die Finanzierung des Projekte erfolgt über Banken und Mietkaufgeber sowie Eigenkapital, welches in Form von Aktien über Investoren gewonnen wird. Die Renditechancen für Aktionäre liegen bei rd. 7% (bei 50%iger Auslastung) und rd. 30% (bei 70%iger Auslastung) der Ausstellung. Die Finanzierung ist bereits nahezu geschlossen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse unter: Carolin.oetzel@maerchenwelten.de oder Tel.: 0170-4658053

Der Kontakt zu BANEW hat uns komplett neue Netzwerke eröffnet! Nach unserer Teilnahme an einem der Pitching-Abende haben bereits mehrere Business-Angels des Netzwerkes Kontakt zu uns aufgenommen, über Multiplikatoren haben sich die interessierten Zuschriften weiterhin vervielfacht. Wir stehen aktuell kurz vor Abschluss der Verträge. Unsere Geschichte ist beispielhaft für die sehr erfolgreiche Arbeit des Business Angels Netzwerk Elbe-Weser und wir möchten uns für den professionellen und guten Austausch vielmals bedanken.